Winterprognose

Winter! Ein Wort - ein Versprechen nach Kälte, Schnee und Eis. Die Erwartungen sind hoch, die Realität ist bitter. Im "Klimawandel" zeigt der Winter, dass er immer seltener nach Deutschland kommt und eine aussterbende Jahreszeit ist. Paradoxerweise steigen seit neuestem die Chancen auf Kälte im Winter durch die sterbende Arktis, die den sogenannten "Waccy-Effekt" ab Oktober produziert. Entsprechend der Bedeutung von Kälte in einer brennenden Welt bildet die Winterprognose einen Schwerpunkt auf kaltwetter.com. Detaillierte Analysen ab September haben zum Ziel, möglichst vielschichtig und genau den Verlauf des kommenden Winters zu prognostizieren. Auch die nachträgliche Analyse hilft dabei, aus Prognosefehlern zu lernen und die Prognosesicherheit sukzessive zu erhöhen - und der Websitebesucher lernt dabei gleich mit auf der abenteuerlichen Wissensreise zum Winter.

- Werbung -

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen