Start Extremwetter Schnee und Eis

Schnee und Eis

Schnee und Eis sind im Winter einst eine Normalität gewesen. In der Epoche der Klimakatastrophe namens "Klimawandel" rufen Sommerfetischisten bereits den Notstand aus, wenn 1 mm Schnee den Boden bedeckt und machen sich damit auf sehr unterhaltsame Weise lächerlich.<br> Wenn jedoch der Schnee meterweise alles unter sich begräbt, kommen Extremwetterliebhaber erst auf ihre Kosten. Zwar kann es gefährlich werden, aber die Sofetenpresse ist sich ja auch nicht zu schade, die 70.000 Hitzetoten aus dem Sommer 2003 nach wie vor zu bejubeln.

Minusrekorde und der globale Brand der Klimakatastrophe - wie passt das zusammen?

Außergewöhnlich: Kältetemperaturrekorde fallen!

Der bekannte Meteorologe Jörg Kachelmann hat eine Liste von Wetterstationen* veröffentlicht, die für den Zeitpunkt des 14. Oktober um 14.00 Uhr einen Allzeit-Minusrekord verzeichnen:...
Eisregen in Bulgarien, 28.10.2014, © maxim im Forum der Wetterzentrale.de

Die Eisregen-Rache der Kältegötter in Bulgarien

Während wir in Deutschland die Klimakatastrophe live bei 20 Grad und mehr ertragen, erfolgte in Bulgarien Ende Oktober ein Eisregen, den es in dieser...
- Werbung -

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen