Start Klimawandel

Klimawandel

Der "Klimawandel" ist eine beschönigende Bezeichnung für die erste globale Katastrophe, der sich der Homo sapiens selbstverschuldet gegenübersieht. Seine Ursachen und Folgen sind vielschichtig. Dementsprechend berichtet und dokumentiert kaltwetter.com über Hitzewellen, Dürren, Veränderungen des Jetstreams und Polarwirbels, über die Entwicklung der Treibhausgase und seiner Auswirkungen, über die polaren Schmelzvorgänge, über das Klimaphänomen El Niño und vieles mehr.

"Der Sommer war kalt und nass??"

Bilanz Sommer 2014 und das Paradebeispiel eines Sommerpropaganda-Journalisten

Als ich den Artikel "Sommerbilanz: Der Klimawandel macht Deutschland nass" auf Spiegel Online, verfasst vom Dipl.-Geologen Axel Bojanowski, gelesen habe, dachte ich mir, es...

El Niño – ein überbewertetes Klimaphänomen?

El Niño und La Niña sind die Bezeichnungen für ein Klimaphänomen, das vor der Westküste des nördlichen Südamerikas zu beobachten ist. Es ist Teil...
Darstellung der globalen Jet-Streams, U.S. National Oceanic and Atmospheric Administration, Public Domain

Grund für Extremwetter gefunden?

Kälte-Extremwetter in den USA, Nichtwinter in Europa, Dürren in Texas und Überschwemmungen in Europa - Menschen gewöhnen sich schnell an veränderte Lebensbedingungen, auch in...
- Werbung -

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen