Start Klimawandel Treibhauseffekt

Treibhauseffekt

Der Treibhauseffekt ist die Ursache einer globalen Klimakatastrophe, mit der der Mensch erstmals in seiner gesamten Geschichte sich in höchstem Maße gefährdet. Die Auswirkungen sind vielfältig und reichen von Veränderungen der Wolken über Hitzewellen bis hin zu klimatischen Super-Anomalien und Extremwetterereignissen. Kaltwetter.com berichtet über die Folgen und stellt Hypothesen auf, wie sich dies auf unsere Zukunft und die unserer Kinder auswirken wird.

Führt der Methananstieg durch eine rasante Steigerung zu einer Methanapokalypse? Oder bleibt die Katastrophe aus?

Verwirrung um das Treibhausgas Methan

Vor kurzem hatte ich die beängstigende These vorgestellt, dass das Schmelzen der Permafrostböden aufgrund des "Klimawandels" so viel Methan in kürzester Zeit freisetzen würde,...
Die "Rossbywellensystematik 6" führt zu stillstehendem Jetstream und Extremwettern, darunter Hitzewellen im Sommer, aber auch Überschwemmungen und Kaltlagen im Frühjahr.

Mai 2017: Extremwetter durch „Rossbywellen-Systematik Nummer 6“

Vor kurzem hatte ich grundsätzlich erläutert, wie es durch die Verlangsamung des Jetstreams zur Entstehung von Extremwetter kommen kann: Wie der Klimawandel den Jetstream schwächt...
Es klingt völlig irrsinnig. Aber ist das die Welt, die uns durch eine Methan-Apokalypse schon 2026 erwartet?

Der Klimagastresor Sibiriens steht vor dem Kollaps: Kommt das Unvorstellbare?

Wenn wir vom "Klimawandel" sprechen, dann reden wir gemeinhin von unfassbaren Mengen Kohlendioxid, welches wir auf vielfältigste Weise in die Atmosphäre freisetzen - im...
Bald ein Gut, kostbarer als alles Gold der Welt: Eis.

Klimawandel: Boden nimmt weniger Kohlendioxid auf und Grönland verliert mehr Eis als erwartet

Die nächsten "Überraschungen" in der wissenschaftlichen Presse. Wie ich bereits öfter angemerkt habe, hat die wissenschaftliche Methodik eine Art von "Überseriositätstrauma". Zwar führt die Methodik...
Mehr Wolken aber von Abkühlung trotzdem keine Spur!

Wie die Venus? Klimawandel und Wolken beschleunigen sich gegenseitig

Die Venus ist ein Planet, der mit einer nahezu identischen Größe und Dichte wie ein Zwilling der Erde erscheint. Allerdings weist die Venus eine...
- Werbung -

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen