Satire

Im Unterschied zu Hitzeliebhabern sind Sommerfetischisten (Sofeten) der Pöbel, welcher mitten in einer globalen Klimakatastrophe nicht nur Hitze, Sommer und Sonne hochjubelt, sondern zudem aggressiv und missionarisch diese Narrenhaltung der Selbstzerstörung auch von jedem anderen einfordert, ohne Toleranz und ohne Selbstreflexion. Was liegt näher als den Sofeten als den Narr unserer Epoche mit satirischen Mitteln bloßzustellen?

Klimapsychologe in Gruppentherapie mit Betroffenen

Neuer Berufszweig und Hilfe für manische Sommerfetischisten: Der Klimapsychologe

Seit einigen Jahren nehmen die Zahlen der Psychologiestudenten an den deutschen Universitäten immer mehr zu. Der Grund: Der neue Berufszweig des Klimapsychologen verspricht einen Boom. Der...
Die erste Etappe auf dem Weg durch die Hitzehölle des Jahres ist geschafft!

Herbst-Countdown: Unter 100 Tage Hitze

Der erste Meilenstein nach dem Ende des (nicht vorhandenen) Winters ist geschafft! Noch 99 Tage bis zum meteorologischen Herbstbeginn 01.09.2015! Das hört sich doch gar nicht...
Bananengehirnwäsche für die Bananenrepublik! Mittlerweile wurden sogar im neuen "James Bond 007"*-Film alle Waffen durch Bananen ersetzt!

Bananenfaser statt Merinowolle fordern Sommerfetischisten!

So steht es in einem Artikel mit Weitsicht seitens der FAZ: http://blogs.faz.net/tierleben/2015/05/15/vegane-kleidung-wollen-die-deutschen-bananenfaser-statt-merinowolle-728/ Ein wegweisender Vorschlag, der den neuen Lebensbedingungen Deutschlands in der Klimakatastrophe Rechnung trägt! Bereits...
Regenwunder! Sommerfetischisten in Panik, © Sascha Kohlmann auf www.flickr.com, Lizenz: CC BY-SA 2.0

Vom Himmel fallendes Wasser führt zu Massenpanik

Am heutigen Samstag verdeckten plötzlich weiße Objekte, Meteorologen bezeichneten sie als "Wolken", die Sonne. Dies führte bereits zu einiger Verunsicherung bei sonnenbadenden Hitzefetischisten. Entsetzt...
"Genial einfach: Mach deinen Grill zum Sonnenstudio!" (Karlheinz Klawuttke)

Wegen angeblich zu kühlem Frühling: Mann grillt sich selbst

Das derzeit allzu normale Frühlingswetter um die 10 bis 15 Grad frustriert die Sommerfetischisten. Allzusehr an 20 Grad höhere Temperaturen gewöhnt, wie man sie aus...
- Werbung -

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen