Kaltwetter unterstützen


Nein.
Sie sollen uns nicht wie die FIFA behandeln, denn wir sind nicht bestechlich. 🙂

Wenn Sie meine und unsere Arbeit als Bereicherung empfinden und wir Ihnen des öfteren einen Aha!-Effekt oder auch den einen oder anderen Lachanfall geschenkt haben, dann würden wir uns über eine Anerkennung sehr freuen!
Die Recherchearbeit, das Schreiben von Artikel und das Beantworten von Kommentaren und E-Mails kosten täglich mehr Arbeitsstunden, als so mancher arbeitet und summiert sich im Monat auf etwa 120 Arbeitsstunden. Pro forma unentgeltlich. Und mit einem großen Vertrauens- und Leistungsvorschuss.
Sie selbst als Leser der Seite können dazu beitragen, dass ehrliche Arbeit auch ehrlich entlohnt wird und darüber hinaus dafür Sorge tragen, dass diese Seite weiter existiert und nicht irgendwann beendet werden muss.

Mehr noch: Sollten die Einnahmen irgendwann die Kosten der Seite übersteigen, verpflichtet sich kaltwetter.com, den Überschuss zu 100% in die Bekämpfung der Klimakatastrophe zu investieren!

 

Wie können Sie beitragen?

werbung Entgegenkommen: Schalten Sie Ihren Werbeblocker aus

Die Werbeanzeigen auf unserer Seite sorgen nicht etwa für Gratisreisen nach Island für den Autoren, sondern für Einnahmen, die die Aufrechterhaltung der Website überhaupt erst ermöglichen. Jeder Werbeblocker-User nutzt damit unsere Seite auf Kosten anderer.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Adblock-Zeichen in ihrem Browser oben rechts und klicken Sie dann mit der Linken Maustaste auf „Ausnahmeregel für diese Seite hinzufügen“. Das war’s schon.
Sämtliche automatisierten Textwerbelinks sind auf kaltwetter.com mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet, damit sie transparent für den Besucher erkennbar sind.

banner Lassen Sie uns für Sie werben!

Wir bieten Platz für Werbebanner auf unserer Seite. Die Preise für einen Volltreffer bei Ihren Kunden beginnen bei EUR 80,00. Bei Interesse kontaktieren Sie uns: redaktion@kaltwetter.com

spenden

Spenden Sie!

Parteien erhalten Spenden en masse und was bekommt man dafür? Eben!
Spenden Sie über Paypal an kaltwetter.com und sorgen Sie so für weitere informative Artikel zur Klimakatastrophe, tragen damit zur Aufklärung bei, kämpfen damit gegen den blinden Sommerfetischismus und schmunzeln Sie über die Satire-Highlights:




flattr

Flattrn Sie!

Auch „Kleinvieh macht Mist“! Mit Hilfe des Mikrozahldienstes Flattr können Sie uns auch einen kleinen Obulus zukommen lassen.

empfehlen

Empfehlen Sie uns!
Teilen, Verlinken, Loben Sie. Per Facebook, Google+, Twitter oder wenn Sie mutig sind, auf die Art unserer Vorfahren: Mit Mund-zu-Mund-Propaganda.