Sommerfetischisten (Sofeten) haben panische Angst vor Winter und ihre Fluchtversuche treiben seltsame Blüten ...; © shutterstock.com
Sommerfetischisten (Sofeten) haben panische Angst vor Winter und ihre Fluchtversuche treiben seltsame Blüten ...; © shutterstock.com

Der gemeine Sommerfetischist (Sofet) befindet sich in der schlimmsten aller Jahreszeiten: Keine 40 Grad mehr, keine Sonne um den Hautkrebs zu optimieren, winterlich erzwungene Abkehr von tennissockensandalengestützten Hawaiihemdkombinationen (er macht das Beste draus mit Michelinmännchenoutfit der gleichen ästhetischen Katastrophengüte) und subjektiv empfundener Kältebrand bei den üblichen „winterlichen“ +15 Grad. Die Winterflucht von Sommerfetischisten treibt dabei einmal mehr seltsame Stilblüten.

5-Euro-Münze – die „Sofeten-Edition“

So soll die neue 5-Euro-Münze "Tropische Klimazone" aussehen. © <a target="_blank" href="http://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Pressemitteilungen/Briefmarken/2016/11/2016-11-09-pm29.html">Bundesfinanzministerium</a>
So soll die neue 5-Euro-Münze „Tropische Klimazone“ aussehen. © Bundesfinanzministerium

Die Bundesregierung, diese geldgeile Ansammlung konzentrierter Verhaltensstörungen und nicht gerade bekannt für ihre sinnvollen politischen Maßnahmen hat im Verbund mit dem Bundesfinanzministerium, bekannt für die größte Geldraffsucht und die größte Geldverschwendung seit Wallenstein im Dreißigjährigen Krieg, nun die Prägung einer „Sofetenmünze“ angekündigt: Eine 5-Euro-Münze mit einem roten Ring, der für die tropische Klimazone stehen soll. Auch wenn dieser Artikel satirische Inhalte hat: Nein, diese Info ist keine Satire.
Zwar soll es angeblich auch Münzen und Farben anderer Klimazonen geben, aber es passt natürlich zu dieser Regierung in Zeiten einer galoppierenden Klimakatastrophe und zusammenbrechender Klimazonen ebendiese Weltenvernichtung angemessen hochzujubeln.

Man kann davon ausgehen, dass „aufgrund allgemeinen Wunsches“ (so werden mainstreamgerechte Vollidiotien immer angekündigt) es auch eine „Sofetenedition“ geben wird mit folgenden Münzen:

Der <a target="_blank" href="http://byjrdp.myraidbox.de/die-16-besten-beschimpfungen-fuer-die-sonne/">tödliche Plasmabrenner Sonne</a> wird natürlich DER Renner unter Sofeten.
Der tödliche Plasmabrenner Sonne wird natürlich DER Renner unter Sofeten.
Auch die Heizung mit orangenem Glühen steht bekanntlich im Lebensmittelpunkt aller Sofeten ...
Auch die Heizung mit orangenem Glühen steht bekanntlich im Lebensmittelpunkt aller Sofeten …
Die Palme mit kokosbraunem Rand wird unter sofetischen Sammlern weggehen wie Heizöl, steht sie doch für Urlaubsgebiete mit Brüllhitze und anderen Widerwärtigkeiten
Die Palme mit kokosbraunem Rand wird unter sofetischen Sammlern weggehen wie Heizöl, steht sie doch für Urlaubsgebiete mit Brüllhitze und anderen Widerwärtigkeiten
Etwas ganz Besonderes ist die Münze mit dem Anstieg des Treibhausgases CO2 und der Temperaturen. Der Rand der Münze wurde im gleichen Violett gehalten wie die monatlichen Temperaturabweichungen vom Mittel, deren Abstrusitäten jeden Sommer für Hitzetote sorgen und einen Beleg der Klimakatastrophe abbilden, die die Sofeten mit allen Opfern in Mitmensch und Natur billigend in Kauf nehmen
Etwas ganz Besonderes ist die Münze mit dem Anstieg des Treibhausgases CO2 und der Temperaturen. Der Rand der Münze wurde im gleichen Violett gehalten wie die monatlichen Abweichungen vom Mittel, deren Abstrusitäten jeden Sommer für Hitzetote sorgen und einen Beleg der Klimakatastrophe abbilden, die die Sofeten mit allen Opfern in Mitmensch und Natur billigend in Kauf nehmen

Danke an unseren User „HaMa1975“ für den Hinweis auf die 5-Euro-Münzen!

Abstruse Bestseller bei Sofeten

Sofeten auf Winterflucht: Heiße Bäder, Lavawanderungen und „Sonnenbrand“

Derweil haben amerikanische Sofeten den Yellowstone als das ultimative Badeerlebnis für sich entdeckt:http://www.vulkane.net/blogmobil/yellowstone-toedlicher-badeunfall/

Heiße Quelle "Morning Glory Pool" im Yellowstone Nationalpark
Heiße Quelle „Morning Glory Pool“ im Yellowstone Nationalpark

Wer sonst als ein Sofet kommt auf die Idee, illegal in einem heißen See, der von Magma erhitzt wird und Batteriesäurequalität hat, baden zu wollen?? Die Leiche des bedauernswerten (wenn auch himmelschreiend idiotischen) Opfers hatte sich übrigens innerhalb von Stunden restlos aufgelöst, sodass die Polizei keine Spuren mehr vorfinden konnte. Ein Schelm, der jetzt böse Pläne für die Sofeten dieser Welt dabei in Gedanken hegt 😉

Reiseunternehmen haben die Gunst der Stunde ergriffen und für die schier unstillbare Hitzesucht von Sofeten einige brandheiße Reiseziele in ihr Programm aufgenommen:

„Bunsenbrenner Tours“ bieten beispielsweise einen Ausflug nach Hawaii an. Dies gibt es natürlich bereits seit längerer Zeit im Angebot und wird von Sofeten wegen der Brüllhitzetemperaturen, der ästhetisch zu ihnen passenden schrillen Hawaiihemden und den Klischeepornoblumenketten hoch geschätzt.

Pahoehoe-Lava auf Hawaii. Sehr zähflüssig, daher der Name "worauf man mit Füssen gehen kann". Die Temperatur beträgt kuschelige 2000 Grad beim Austritt und frische 200 Grad mit zunehmender Abkühlung, wenn sie ins Landesinnere fließt.
Pahoehoe-Lava auf Hawaii. Sehr zähflüssig, daher der Name „worauf man mit Füssen gehen kann“. Die Temperatur beträgt kuschelige 2000 Grad beim Austritt und frische 200 Grad mit zunehmender Abkühlung, wenn sie ins Landesinnere fließt.

Nun aber kann man aktuell aufgrund eines Vulkanausbruchs sogar auf der berüchtigten zähflüssigen Lava Wanderungen ohne kalte Füße unternehmen – die erste warme Straße der Welt! 500 kuschelige Grad Celsius sorgen dafür, dass man keine kalten Füße bekommt.

Und das Beste: Dafür müssen Sofeten nicht einmal wie zuhause die Heizungskosten auf die Höhe des hawaiianischen Inselstaates hochschrauben und die Atmosphäre mit weiteren Treibhausgasen fluten, nein!, es handelt sich um ganz natürliche Wärme.

Damit Sofeten, die üblicherweise keinen Schulabschluss vorzeigen können, auch endlich intellektuell angeben können, bietet „Bunsenbrenner Tours“ neuerdings sogar den Freischwimmer im Magma von Lavaseen auf Hawaii an! (Danke an unseren User „Naturfreund“ für diese Inspiration).

"Champagne Pool" in Neuseeland; © <a target="_blank" href="https://de.wikipedia.org/wiki/Geysir#/media/File:ChampagnePool-Wai-O-Tapu_rotated_MC.jpg">Christian Mehlführer auf commons.wikimedia.org, Lizenz: <a target="_blank" href="https://creativecommons.org/licenses/by/2.5/deed.en">CC BY 2.5</a>
„Champagne Pool“ in Neuseeland; © Christian Mehlführer auf commons.wikimedia.org, Lizenz: CC BY 2.5

„New Zealand Heatblast“ hat sich auf die heißen Quellen Neuseelands spezialisiert, nachdem der Yellowstone durch den Unfall ein wenig abschreckend wirkt. Sofeten werden dem neuen Angebot, in 75 Grad warmen „Champagner*“ zu baden, nicht widerstehen können!

Der sog. „Champagne Pool“ ist entsprechend warm und garantiert ein Ende des Gejammers über „zu kalte “ Badetemperaturen. Und das Beste: Er ist 12 Monate im Jahr verfügbar. Beschwerden, dass sich trotz der „Wohlfühltemperatur“ die Haut in Blasen löste, beantwortete der Reiseveranstalter mit dem Hinweis, dass das Sonnenbaden auf lange Sicht zu weit gefährlicheren Folgen führt und im übrigen sich dabei auch die Haut von Sofeten krebsrot färbt. Insofern gebe es keinen Unterschied zu den Lebensgefährdungen eines sofetisch orientierten Lebens und man lehne jegliche Verantwortung für selbstgewählte Gesundheitsschäden ab bei Leuten, die es lustig finden, mit Sonnenbrand-Tattoos anzugeben.

Ein Mitarbeiter prüft eine neue Charge der "Sonnenbratspiegel" für Sofeten
Ein Mitarbeiter prüft eine neue Charge der „Sonnenbratspiegel“ für Sofeten

„Spiegelschmelze Reisen“ hat die tragische Geschichte eines Astronomen als Inspiration genommen. Dieser hatte einst rechteckige Spiegelsegmente für ein riesiges Spiegelteleskop in der Wüste Gobi getestet, die eine Spezialfirma hergestellt hatte. Da die rechteckigen Einzelspiegel genau die passende Größe für einen Menschen aufwiesen, hatte er sich in der Wüste zum Sonnenbaden daraufgelegt. Tragischerweise war er trotz der ca. 5 Milliarden Lux eingeschlafen …
Es genügt zu sagen, dass er für den Rückflug nach Deutschland nur noch den Platz einer Ascheurne benötigte.

Spiegelschmelze Reisen hat in Kooperation mit dem Spiegelhersteller nun für hitzeresistente Sofeten, denen Wüsten „zu frisch“ sind, Reisen in die Wüsten dieser Welt organisiert, um mittels menschengroßen Spiegelsegmenten Bratfelder aus Menschen (genauer: Sofeten) auf Spiegeln zu errichten, kurz: SofaS genannt. Inmitten unschlagbaren „Traumwetters“, übersteigert mit gespiegeltem Sonnenglanz aus einigen Milliarden Lux und durch die Spiegelreflexion gesteigerten Temperaturen von etwa 200 Grad erleben Sofeten nun endlich den Traumsommer ihres Lebens.

Bei soviel gänsehauterzeugender Anbiederei an das Sofetentum und Winterflucht unserer Zeit ist es dann aber auch nicht zu viel verlangt, wenn jetzt endlich einmal ein Winter mit 120 Tagen Dauerfrost und Schnee käme, um ca. 1% der Hitzequalen seit 1993 für uns auszugleichen.

Hinweis: Dieser Artikel könnte subtile Spuren von Satire enthalten. Wenn Sie dieses Humorprinzip nicht verstehen, dann fragen Sie bitte ihre dafür zuständigen (einstigen) Erziehungsberechtigten oder ihren verbeamteten Humorberater. Danke. Alle in diesem Artikel genannten Vorschläge sind auf keinen Fall in die Tat umzusetzen und sind lediglich satirischen Inhalts.




Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann bitte ich Sie um eine kleine Spende, die Sie für angemessen halten.
  • Sven Rindermann
  • David

    Hahaha, „Bunsenbrenner Tours“! Diese Artikel sind immer wieder zum Aufheitern gut.

  • Leon

    wiedermal ein genialer Artikel :DDD

  • MINDERQUEST

    Ich versteh hier überhaupt nicht, wieso die Nofeten so viel schlauer wie die Sofeten sind. Wie geht das bitte? Oder sind wir normal? Oder die Sofeten wirklich so dämlich?

    • Ich gehe jetzt mal davon aus, dass dein letzter Satz eine rein rhetorische Frage war 😉

      • MINDERQUEST

        Jaja, die Frage kann man mit einem klaren Ja beantworten…

        • 😉 Sofeten werden ja letztlich durch ihre himmelschreiende Idiotie definiert und eine Art debiles Lemmingverhalten mit dem gleichen Differenzierungsgrad wie Hein Blöd. Alle anderen sind Hitzeliebhaber, die auch andere Meinungen gelten lassen und die Klimakatastrophe und ihre wahnwitzigen Folgen als objektive Wahrheit für die Zukunft unserer Kinder erkennen.

          • MINDERQUEST

            sofetis stultus (dummer Mitfahre des hiemsis amaretus) ist eine Wesensgestaltung die sich besonders in Deutschland ihr Heim finden, man munkelt sie befinden sich in Südwesten & Schleswig.

          • Überall. Glaub mir, überall ^^ Nach meiner Erfahrung in Ostfriesland deutlich weniger als im gesamten Süden.

          • MINDERQUEST

            Ostfriesland = Niedersachsen
            Nordfriesland = Niedersachsen, Westschleswig & Westholstein

            Nicht vertauschen ^^

  • Hehe gut geschrieben ^^
    Und wenn sie 2m Tieftauchen im Magma geschafft haben, können sie ja gleich ihr Silber – Abzeichen holen. Also mit einen Sprung aus 3m Höhe geht es gleich wieder rein in den Badespaß ^^

    • Aber Gummiringe können sie nicht vom Grund des Sees holen, die sind dann längst geschmolzen ^^

  • Stefan

    „Ansammlung konzentrierter Verhaltensstörungen“ … Wie geil, das trifft es auf den Punkt. Hehe, das habe ich jetzt immer im Kopf, wenn ich einen von diesen Kaspern sehe. ^^

    • 😉 Politiker waren traditionell schon immer durch Machtgeilheit gestört, aber die aktuelle Regierung toppt alles. So viel Wahnsinn, abstruse Pläne, Ignorieren von Gewalttaten, Rentenzukunft und Gerechtigkeit – man fasst sich manchmal an den Kopf, ob das ein schlechter Satiretraum ist oder tatsächlich die Realität. Und dass die meisten Menschen das sogar noch unterstützen, ist dann der 2. schlechte Scherz. Selber denken wird immer unpopulärer habe ich den Eindruck ^^
      Ich vermute das hängt mit dem Sofetentum zusammen 😉 Wenn ich mehr Zeit hätte, würde ich noch eine reine Politiksatireseite aufbauen. So viel Stoff wie da zusammenkommt, da hätte man rund um die Uhr etwas zu tun.

      • Stefan

        Tja, Selber denken und Sofetentum ist zu 100% inkompatibel, denn das kann der gemeine Sofet aufgrund fehlender Intelligenz nicht. Hauptsache Sommer, Sonne und Suff, Hirn ausschalten und ab die Luzie. Solche Leute glauben dann auch den ganzen Unsinn, der Ihnen in Wahkämpfen wie pappiger Honig ums Maul geschmiert wird. Je populistischer, desto besser. Wieso sollten sonst gerade viele Arbeitslose und Geringverdiener AFD wählen? Wenn die deren Programm gelesen hätten, müsste es Ihnen doch geradezu entgegenschreien, dass gerade sie doppelt gekniffen wären, wenn dieser Verein jemals an die Macht kommen würde. Aber das sind vermutlich alles Sofeten. Anders kann ich mir das nicht erklären.

        • Tja Qualität und Ehrlichkeit kommt vielleicht am Ende doch bei Arbeitern an und die sind klüger als viele ahnen? ^^
          Wenn da nur nicht die Klimalügnergeschichte mit dem Klimawandel wäre.
          Am Ende hätte ich gerne wieder einen Marc Aurel als Bundespräsidenten und Otto von Bismarck als Kanzler. Da das nicht kommen wird, beobachte ich mal lieber, wie sich die Knallchargen der gesamten Politikelite gegenseitig im Versuch den Wahnsinn auf neue Level zu heben, gegenseitig toppen.

          • Stefan

            Nun ja, es sind andere Zeiten. Das spätkapitalistische Rad dreht sich immer schneller, der Wahnsinn potenziert sich und die Politiker sind genau die gleichen Knallchargen, wie der Rest der sog. Eliten. Da werden ganze Konzerne im Rausch des Größenwahns mit Vollgas und kriminellen Machenschaften gegen die Wand gefahren, wie VW oder die Deutsche Bank und hinterher ist keiner schuld und keiner hat was gewußt. Es geht nur darum, immer mehr zu bekommen und dazu scheint mittlerweile jedes Mittel recht zu sein. Die Scherben darf dann die Allgemeinheit zusammen kehren. Schlußendlich wird das Mantra des ewigen Wachstums die Welt zerstören.

          • So sehe ich das auch. Aber die Menschheit wird es lernen. Wenn auch unter Millionen Opfern. Ich bin als Einzelner ohnehin machtlos und bin aber gespannt, welchen Abschnitt der Geschichte ich als Zeitzeuge begleiten darf und welche historischen Ereignisse dabei noch fällig werden. Ich fürchte, es wird mir so oder so nicht gefallen ^^

          • Michel

            Neneee… die Menschheit wird es NICHT lernen, bzw. es wäre zu spät… Wir sind einfach viiel zu viele aber irgendwie sind die Ratten schlauer, denn die hören mit der Fortplanzung auf wenn die Ressourcen oder der Platz knapp wird… Den Regierungen sind irgendwie die Hände gebunden, da diese ja alle genau wissen dass es keine Lösungen gibt (weder für Energie, noch für sozialpolitische Fragen etc… Vollgas in die Mauer ist die Devise. Und da ist noch S.Hawking der den Untergang der Menschheit in 1000 Jahren prognosdiziert? 1000 Jahre??? Wo lebt er denn? Zudem hat er geäussert, dass die Menschheit einen bewohnbaren Planet finden muss wenn sie weiter bestehen will… Super! Ich denke, zuerst sollte der Homo sapiens sapiens Weisheit erlangen bevor er auf weitere Planeten losgelassen wird…

          • Es gibt halt keine idealistische Welt voller Harmonie. Im Gegenteil: Die gelebten Dummheiten und Opfer sind der Weg des Lernens. Insofern wird die Menschheit es ganz sicher lernen, aber ich sehe da auch eher Zeitskalen von 100 bis 1000 Jahren als Historiker und nicht die realpolitische Gegenwart 😉
            Weisheit wird durch Geschichte erlangt und gelangt in Form von Mentalitätsmustern und -veränderungen in die irdische Kultur, wenn wir Glück haben. Unsere Epoche ist auch nur eine verschwindend geringe Momentaufnahme – allerdings die wohl wichtigste der menschlichen Geschichte, weil unsere Existenz nun auf Messers Schneide stehen wird. Unter solchem Druck hat die Menschheit eigentlich nie versagt. Schade nur, dass es immer so viele Opfer geben muss und dass die Dummheit sich zunächst im Mainstream immer durchsetzt.

          • Michel

            Dummheit ist halt bequemer als Weisheit da sofort einsatzbereit 😉 . Ich denke die Menscheit wird dieses mal versagen. Zu veile sind wir, zu viele die sich auf Kosten anderer(Planet Erde) bereichern. Ziemlich sicher bin ich mir jedoch, dass ich schon viel von der unangenehmen Ernte miterleben werde (trotz Jg 74)…

  • HaMa1975
  • MINDERQUEST

    Ihr dürft aber nicht den Lifehack vergessen, die sie tun um uns den Winter immer wärmer zu machen, und zwar machen sie absichtlich das Fenster auf, während sie die Heizung an haben!

    So herzlos! Wir machen ja auch nicht das Fenster auf mit der Klimaanlage!

  • Leon

    Ein wunderschönen und herbststürmischen Morgen Freunde 😉 die Tröge die für nickolaus berechnet werden sind ja mal klasse und auch die Läufe werden langsam aber sicher wieder kälter zum monatswechsel/Anfang Dezember. Auch in Sachen warming siehts weiterhin ganz passabel aus würde ich sagen http://www.wetterzentrale.de/de/topkarten.aspx?map=2&model=gfs&var=42&time=384&run=0&lid=OP&h=0&tr=3 Wird langsa, aber sicher spannend denn wir haben den 20.11.16

  • MINDERQUEST

    „Das erste Adventswochenende wird grau und trüb mit verbreitetem Nebel oder Hochnebel. Regional kommt aber auch mal die Sonne durch. Dabei wird es ungemütlich kühl mit höchstens 5 bis 10 Grad, nachts droht je nach Aufklaren gebietsweise Frost. Beim Besuch der Weihnachtsmärkte sollte man sich also warm anziehen und der Glühwein dürfte bei dem unterkühlten Wetter auch schmecken.“

    WetterOnline 2016

    Und wie findet ihr es?

    • Sven Rindermann

      Ein verpeilter, völlig irrer Sofetendepp, der so eine hirnrissige Scheiße schreibt….ünterkühlt….ich dreh am Teller…Echt mal—-

      • MINDERQUEST

        Sofetendeppenrunde WO…

    • Tuennemann72

      Wetteronline… der Befürworter und Anbeter jeglicher Piefwärmetrends… da sind 5° im November natürlich die reinste Eiszeit ;)) Im Ruhrgebiet waren / sind es heute auch 15° … fühlt sich ziemlich widerlich an … und die Luft stinkt auch wieder —- bäh… bitte wieder mindestens 5- 7 ° runter ..

    • Eishammer Süd

      Ich würds ja noch halbwegs verstehen wenn da -5 bis -10 Grad stehen würde.

      Obwohl…nein dann auch nicht 🙂

    • Jo1965

      Wenn man so eine gequirlte Scheiße liest, weiß man sofort, warum eine Seite wie kaltwetter.com überhaupt existiert. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Kommenden Sonntag ist der 27. November, 3 Tage vor meteorologischem Winterbeginn, und da werden 5-10 Grad als Höchsttemperatur als „ungemütlich kühl“ bezeichnet und nachts „droht“, ja man muss es einfach betonen, „DROHT“ Frost! Wo normalerweise beim Menschen das Hirn sitzt, muss bei einer solchen Person eine Hohlraumversiegelung eingefüllt worden sein.
      Passend dazu heute wieder ein Erlebnis in der Bahn: Obwohl hier im Bergischen heute morgen fast + 9 Grad waren, stieg eine Trulla in den Zug ein, die eine polarexpeditionstaugliche Daunenjacke mit Kapuzenfellkranz sowie gefütterte Handschuhe trug und sich einen ankerkettendicken Wollschal ca. 3 mal um Hals und Mund gebunden hatte.
      Was macht die eigentlich, wenn der 06er von GFS mit seiner Vorhersage für nächste Woche recht behalten würde? https://uploads.disquscdn.com/images/b7ec41a29d772b5ef8200fed8b81ecd25280be5619feba2e99a0b89f51c7539d.gif

      • lol sehe ich jetzt erst nachträglich diese deutlichen Worte, die es auf den Punkt mal wieder bringen ^^

  • Autumn

    Herrlich! Satire gepaart mit einer guten Portion schwarzem Humor. Genau wie ich es mag. *lol* …und dieser Typ auf dem Bild….Ich pinkel fast in die Hose 😀 😀 😀 😀