Liebe Freunde und Leser von kaltwetter.com,

wie ihr inzwischen bemerkt haben dürftet, sind die Umbauarbeiten an kaltwetter.com nun nach etwa 100 Arbeitsstunden (vorerst) abgeschlossen.
Nach der Migration wurde von mir nun auch das komplette Webdesign umgearbeitet.
Es hat zu Beginn gerade noch einige Fehler gegeben und bis alles rund läuft, könnte noch die ein oder andere Reparatur von mir nötig sein. Eine zeitweilige Anpassung dürften auch die Disqus-Kommentare betreffen, die möglicherweise einige Stunden oder Tage zur Synchronisierung benötigen. Da aber offenbar nun erstmal alles funktionabel ist und läuft: Schaut Euch gerne um 😉

In der obersten Sparte findet ihr nun immer die 5 neuesten Artikel, darunter auch den Artikel der aktuellen Wetterprognose als Hauptkommentarplattform, wie es sich bei uns so im Laufe der Jahre eingespielt hat. Aber natürlich können auch die anderen Artikel kommentiert werden 😉

Wie bei jedem Umbau ist immer ein Stück Gewöhnung an das Neue erforderlich, aber ich bin sicher, dass das mit der Zeit erfolgen wird. Das neue Design ist im Code professioneller, stabiler, schneller, optimierter – sonst wäre ich ja auch nicht darauf gewechselt.

Zusammen mit der Migration zu einem anderen, technisch ausgereiften und schnelleren Webhoster (Raidboxes) sollte das kaltwetter.com-Erlebnis nun noch besser werden. Da ich nun auf die Parallelarbeit am Umbau wieder verzichten kann, wird es bald gewiss eine Schwemme neuer Artikel zu vielen Themen geben.

Ich wünsche uns allen weiterhin einen kühlen Frühling bei gleichzeitiger Kampfbereitschaft gegenüber der unvermeidlich zurückkehrenden Hitze und viel Vergnügen beim neuen, alten KALTWETTER.COM.

Teilen
  • Stefan

    Klasse. Gefällt mir sehr gut. Vielen Dank dafür. 🙂 … und auch dafür, dass du den PC nicht vor Zorn aus dem Fenster geworfen hast. *g*

    • Danke! Das wäre fatal gewesen ^^ Was bin ich froh, dass es jetzt erstmal läuft. Endlich wieder Artikel schreiben statt 345 Alt-Artikel Monate lang zu überarbeiten in Sachen Bilder und Textformatierung 😛

  • Falls ihr offensichtliche Fehler in Darstellung und Funktion sehen solltet, teilt es mir bitte mit, das Ganze kommt auf eine Liste und wird dann von mir abgearbeitet.

    • Stefan

      Wenn ich in einem Artikel runterscrolle, erscheint rechts eine recht breite Leiste mit weiteren Artikeln und verdeckt einen Teil der Seite. Die Leiste geht auch nicht weg. Ist das normal?
      Ich finde auch oben keinen direkten Link zur jeweiligen Diskussion, so dass man immer erst ganz runter scrollen muss.

      • Ja die Leiste ist gewollt 😉 aber nicht, dass sie etwas verdeckt. Nutzt du einen kleineren Bildschirm als 1920x1200px?
        Das mit dem Link zu den Kommentaren wird noch einige Stunden oder Tage benötigen, bis Disqus gerafft hat, dass die Seite neu ist. Dann sollten die Kommentare oben im Bild von der Hauptseite aus anklickbar sein. Wenn nicht, versuche ich das einzubauen. Ist somit auf der Liste!

        • Stefan

          Ah, das dachte ich mir schon, ich hab noch meinen guten alten 19″ 4:3 Monitor. ^^

          • Sollte trotzdem nicht sein. Ich habs auf die Liste gepackt und versuche demnächst mal diese Leiste flexibler zu gestalten oder auszuschalten im Notfall.

          • Stefan

            Auflösung 1280×1024 px …

          • ok ja wenn ich meinen Browser auf die Größe verkleiner, sehe ich das Problem. Kümmer ich mich nachher drum. Meine Tochter schreit nach Mittagessen 😉

          • Stefan

            Nur keine Hektik. Hat Zeit. Lol

          • ok ich hab mir das mal angesehen. Man kann die Zusatzleiste unten mit dem weißen Pfeil auf grünem Grund schließen. Danach taucht sie für 3 Tage nicht mehr auf.

          • p.s.: Die Einstellung dafür habe ich gerade geändert. Falls die Leiste doch sofort wieder auftauchen sollte, einfach die ganze Seite neu laden via F5.

          • Stefan

            Hmm, ist noch genau so wie vorher. Wenn ich auf den weißen Pfeil klicke, hüpft die Seite nach oben und die Leiste geht zu. Beim runtersrollen kommt die Leiste gleich wieder. F5 hat auch nichts geändert

          • verflixt. moment…

          • Jetzt hab ich’s ^^
            1. Also… Seite neu laden mit F5.
            2. Nicht der weiße Pfeil unten ist entscheidend, sondern ganz oben auf der Leiste das „Kennen Sie das schon?“ (war vorher nicht sichtbar, ich habe die Anzahl der Artikel reduziert).
            3. Dort neben dem „Kennen Sie das schon?“ auf das „x“ klicken und die Leiste bleibt weg für 3 Tage (mehr ist leider nicht einstellbar).
            4. Damit das funktioniert, müssen Cookies erlaubt sein (die Einstellung wird für den User darüber gespeichert). Normalerweise ist das generell der Fall bzw. man muss das Einverständnis, das oben auf der Seite erscheint (Diese Seite verwendet Cookies blabla), mit Klick auf Ok geben.

          • Stefan

            Funzt. Super, vielen Dank für die schnelle Hilfe. 🙂
            PS. Kann es hier in diesem elenden Ofenhessen eigentlich auch mal einen komplett bedeckten Tag geben, an dem nicht immer wieder diese Mistsonne scheint?! Anscheinend nicht. Von Regen rede ich schon gar nicht mehr 😛

          • Gern geschehen. ^^ Ich bin ganz froh, dass ich heute den ganzen Tag im Keller hocke und hoffe, dass Mainz den Bayern ein Bein stellt und die Frankfurter auch mal wieder gewinnen. Tja… wenig Hoffnung in dieser Hinsicht.

          • Stefan

            Ich musste heute im Garten die Einfahrt mähen und außen rum … Pünktlich dazu kam die Sonne raus. Geschwitzt wie ein Ochse. Frankfurt gucke ich grad. Eine Katastrophe, man kann es sich fast nicht ansehen. 😛 Die Mainzer kann ich zwar nicht leiden aber wenn es gegen die Bayern geht … ^^

          • haha du hast genauso viel Glück wie ich ^^
            Als Hinzugezogener finde ich die Mainzer geil. Nettes Völkchen. Aber ich weiß natürlich um die innere Rivalität von Schwellköpp und Bembelfratzen 😉 Ich finde beide Vereine prima, beide auf ihre sehr unterschiedliche Art. und das wird auch so bleiben, wenn ich hier wieder wegziehe.

          • Stefan

            Darf man natürlich nicht zu ernst nehmen … aber wenn ich schon deren Narhallamarsch höre. 😉 … Bei der Eintracht geht gar nix mehr. Katastrophenrückrunden sind bei der Eintracht fast schon ein running gag seit Jahren.

          • Na ja Karneval/Fasching oder wie das heisst ist mir ja auch ein Graus. Aber die Mainzer? Mit den Leuten habe ich nur positive Erfahrungen gemacht. Einfach nett, offen, mit viel Humor. Den Hessen nicht unähnlich, aber dazu muss man wohl ostfriesischer Westfale sein um das zu sehen lol
            Jup ich erinnere mich an den Trainerdepp Skibbe, dessen Fähigkeiten nicht mal für den Amateurbereich reichen, und dem Abstieg anschließend.

          • Na also. Fabian 1:1! Dafür haben die Bayern das 2:2 gemacht. Die gewinnen wieder durch eine Robbenschwalbe in der 95. Minute. Oder 98. Solange sie halt benötigen ^^

          • Stefan

            Mehr gestolpert als geschossen aber egal, hauptsache drin. Ich lese bei Eintracht Spielen immer im Eintracht Forum mit. Da geht es zu^^ Ja, geht doch! 2:1 Fabian!!

          • Na also. Geil!!

          • Stefan

            3:1 Rebic. Nur die SGE!!! lol

          • Wenn se mal ins Rollen kommen… Die Eintracht braucht mal ein Erfolgserlebnis. Jetzt gibts die letzten Spiele nur Siege!

          • Stefan

            lol Schön wär’s. Sagen wir es mal so: Die Augsburger haben sich zum Schluss noch dämlicher angestellt als die Eintrachtler. ^^

          • Puppenkiste halt ^^

          • Stefan

            Die ist für heute geschlossen, die Kiste. Jesses, im Eintracht Forum drehen sie komplett durch. Hahaha.

          • Sauber. Momente von Siegen sind außerhalb des geldzugeschütteten Münchens noch echte Feiertage, die man sich erkämpft hat. So gehört sich das.

          • Ach du Sch… ich seh gerade am vorletzten Spieltag kommts zum Derby Mainz- Frankfurt. Ich hoffe dass die Mainzer das packen, ich will nicht dass sie absteigen.

          • Stefan

            O je. In Mainz. Kein gutes Pflaster für die Eintracht. Ein Kumpel von mir ist Hardcore Eintracht Fan. Die sind mal mit dem Schiff nach Mainz zum Spiel gefahren. In der Halbzeit führte Mainz, also ist er mit dem Taxi frustriert heim gefahren. lol
            Immerhin 1 Punkt geholt in München. Nicht schlecht. Aber 33 Punkte sind schon recht dünn.

          • Rechne 12 Punkte noch dazu 😛 ^^

          • Stefan

            Wo sollen die denn herkommen? 😉

          • hehe Mainz hat immer eine ganz eigene Art. Die Mainzer Taktikschule ist in Europa einmalig. Klopp und Tuchel sind nur das Ergebnis einer langen Reihe, die einst bei Wolfgang Frank begonnen hat: http://www.spiegel.de/sport/fussball/wolfgang-frank-gestorben-als-mainzer-trainer-klopps-mentor-a-920976.html

            Mainz hat sich niemals von der Basis entfernt und ist Mainz geblieben. Ich habe zwar Befürchtungen dass sich das nach Heidel ändert, momentan ist das aber nicht zu sehen. Dennoch ist sehr viel Unruhe da, mit dem Abgang von Strutz und dem sinnlosen Verkauf von Malli durch den neuen bescheuerten Sportdirex. Mal sehen. Ich hoffe nicht, dass die Fraktion der Marketinggeilen Zombies nun auch hier an die Reihe kommt. Dann ist der Synergieeffekt mit der Stadt und den Fans dahin und der Abstieg wird dann kommen. Das garantiere ich.

          • Stefan

            Gut möglich. Ja, es ist schon toll gewesen, wie die Mainzer aufgestiegen und sich in der Liga etabliert haben. Die gehören mittlerweile einfach dazu.

          • Stefan

            Nee, absteigen sollen sie nicht. Dann gäb es kein Rhein-Main Derby mehr. Das wäre doof.

          • Stefan

            Endlich mal wieder ein bißchen gepflegt durchdrehen vor der Glotze als immer nur frustiert wegzuschalten. ^^
            Hehehehehehe, Darmstadt gewinnt bei den HSV Luschen. Sauber, geil! Immer noch nicht abgestiegen. 🙂

          • Ist auch etwas unfair. Mit einem Kader aus Kreisklassenspielern, die in Ofenhessen durch die Hitzehöllen gegangen sind gegen einen willensschwachen Fischkader. Da kann nur einer gewinnen ^^

          • Stefan

            Hahaha, nichts gegen die Mainzer Menschen. Schlappmäulig wie die Frankfurter. Herrlich. ^^ Ich erinner mich noch an einen „Dialog“ in der Mainzer Innestadt. Plärrt es irgendwo raus: „Wem gehörd die Mopped in die Hof!?“ Antwort: „Isch!“ … Ich lag fast auf der Straße lol

          • hahahahaha ja so kennt man die Meenzer. Herrlisch!

          • Stefan

            Ahem … mit beiden Wörtern kriegst du in Mainz ein Problem, Des is die Meenzer Fassenacht. ^^

          • Ach ja stimmt, da fall ich jedes mal drauf rein. Wirft man mir dauernd vor. Ich hab vom Augenrollen schon nen Flippereffekt 😛

          • Stefan

            Hahahaha. Karneval: Rheinland (Köln, Düsseldorf usw.). Hessen, Rheinhessen: Fassenacht. Fasching gibt’s in München. ^^

  • Leon

    wow das sieht ja richtig professionell aus!
    sehr gut gelungen der Umbau!!

    • Danke! Es war eine verfluchte Arbeit, das kann ich dir sagen ^^ Aber hat sich gelohnt.

      • Leon

        uff kann ich mir vorstellen…
        Ja es hat sich allerdings gelohnt und man gewöhnt sich bestimmt schnell an das neue

  • HaMa1975
  • Andreas

    … und mehr als gelungen! Oftmals ist deine Seite übrigens mein einziger Zufluchtsort, wenn die Sofeten mich von allen Seiten einkreisen und mit ihren verzerrten Wahrnehmungen konfrontieren bzw. bombardieren… und mein Garten 🙂

    • Danke. Und einen „Zufluchtsort“ im Wahnsinn unserer Zeit zu gründen, das war in der Tat 2014 meine Absicht und mein Ziel. 🙂 Getreu dem Motto: Geteiltes Leid ist halbes Leid.

  • Problem der nicht anklickbaren Kommentaranzahl im Artikel ganz oben ist gelöst. Ab jetzt sollte der Klick auf die Kommentare (z. B. „51 Kommentare“) wieder direkt nach unten zum Disqusbereich führen.

  • Ich finde auch super, dass die Seite nun vieeeel übersichtlicher ist. Da entdeckt man auch noch so manch lustigen Artikel ^^

    • Danke und geht mir genauso mit dem (Wieder-)entdecken. Bei mittlerweile 365 Artikeln vergisst man das eine oder andere Highlight selbst als Autor ^^